Gemeinsam alt werden in der Samtgemeinde Hambergen
- Die Kümmerer -

In Zeiten von Corona

Da wir Kümmerer fast alle älteren Semesters sind, müssen wir unser KÜMMERN leider derzeit ruhen lassen - wegen Corona!
Wir müssen uns selbst schützen.
Hoffenlich bald werden wir unsere Angebote wieder aufnehmen und wieder aktiv sein!

Bis dahin - BLEIBEN SIE GESUND!

Wappen SG Hambergen Reinhard Kock , unser Samtgemeindebürgermeister , ermutigt uns:

„Die Initiative „Alt werden in der Samtgemeinde Hambergen“ besteht nunmehr 10 Jahre. Die vielfältigen Angebote der „Kümmerer“ sind zu einer unverzichtbaren Bereicherung unseres Gemeindelebens geworden. Besonders schätze ich die Betreuungsangebote Soziale Dienste, Mobil im Alter und Jung und Alt gemeinsam.
Mit ihrem ehrenamtlichen Engagement zeigen die Kümmerer auch Möglichkeiten auf Auswirkungen des demografischen Wandel entgegen zu wirken.
Ich wünsche, dass der Bekanntheitsgrad der Initiative „Alt werden in der Samtgemeinde Hambergen“ weiter steigen möge und stets neue helfende Akteure hinzugewonnen werden können.“

Wappen Kirchengemeinde Hambergen Pastor Björn Beißner , Ev.-luth. Kirchengemeinde Hambergen, ermutigt uns:

„An den Kümmerern schätze ich besonders, dass sie auf viele kleine und große Weisen Hände reichen und so ein Netzwerk knüpfen, das sowohl Unterstützung bietet, aber zugleich auch Gemeinschaft entwickelt. Durch die vielen ehrenamtlich Engagierten lebt darin eine starke und stärkende Initiative, die sensibel auf diverse Anliegen eingehen kann.
In den letzten Jahren habe ich wahrgenommen, dass die Kümmerer in den Gemeinden sehr wertgeschätzt werden.“

Darum kümmere ich mich…

Unserer TeamleiterInnen und ihre Spezialgebiete

Aktueller Flyer

Informieren Sie sich über unseren aktuellen Flyer

Aktuell

Aktuelle Berichte zu Themen der Kümmerer.